Literatur für die Fisch'
Startseite Fisch der Woche Archiv Zufallstext Feedback

Wilhelm Busch

Es sitzt ein Vogel auf dem Leim

Es sitzt ein Vogel auf dem Leim,
Er flattert sehr und kann nicht heim.
Ein schwarzer Kater schleicht herzu,
Die Krallen scharf, die Augen gluh.
Am Baum hinauf und immer höher
Kommt er dem armen Vogel näher.

Der Vogel denkt: Weil das so ist
Und weil mich doch der Kater frißt,
So will ich keine Zeit verlieren,
Will noch ein wenig quinquilieren
Und lustig pfeifen wie zuvor.
Der Vogel, scheint mir, hat Humor.
 

Wilhelm Busch

Er sitzt einen Vogel auf dem Kleber

Er sitzt einen Vogel auf dem Kleber,
Er flattert viel und kann nicht nicht nach Hause.
Ein schwarzes Kater kriecht herzu,
Die Greifer scharf, das Augen gluh.
Am Baum oben und überhaupt in hohem Grade
Er nähert sich dem armen Vogel.

Der Vogel denkt: Weil wie das ist
Und weil das Kater mich dennoch ißt,
So möchte ich nicht Zeit verlieren,
Noch wünscht ein anderes wenig quinquilieren
Und pfeifen Sie merrily wie vorher.
Der Vogel, scheint mir, hat Stimmung.

zum Seitenanfang                   Startseite     Fisch der Woche     Archiv     Zufallstext     Feedback