Literatur für die Fisch'
Startseite Fisch der Woche Archiv Zufallstext Feedback

Theodor Fontane

Die Brück' am Tay

"Wann treffen wir drei wieder zusamm'?"
"Um die siebente Stund', am Brückendamm."
"Am Mittelpfeiler."
"Ich lösche die Flamm'."
"Ich mit."
"Ich komme vom Norden her."
"Und ich von Süden."
"Und ich vom Meer."
"Hei, das gibt ein Ringelreihn,
Und die Brücke muß in den Grund hinein."
"Und der Zug, der in die Brücke tritt
Um die siebente Stund'?"
"Ei der muß mit."
"Muß mit."
"Tand, Tand,
Ist das Gebilde von Menschenhand."

Auf der Norderseite, das Brückenhaus -
Alle Fenster sehen nach Süden aus,
Und die Brücknersleut', ohne Rast und Ruh
Und in Bangen sehen nach Süden zu,
Sehen und warten, ob nicht ein Licht
Übers Wasser hin "ich komme" spricht,
"Ich komme, trotz Nacht und Sturmesflug,
Ich, der Edinburger Zug."

Und der Brückner jetzt: "Ich seh einen Schein
Am anderen Ufer. Das muß er sein.
Nun Mutter, weg mit dem bangen Traum,
Unser Johnie kommt und will seinen Baum,
Und was noch am Baume von Lichtern ist,
Zünd' alles an wie zum heiligen Christ,
Der will heuer zweimal mit uns sein, -
Und in elf Minuten ist er herein."

Und es war der Zug. Am Süderturm
Keucht er vorbei jetzt gegen den Sturm,
Und Johnie spricht: "Die Brücke noch!
Aber was tut es, wir zwingen es doch.
Ein fester Kessel, ein doppelter Dampf,
Die bleiben Sieger in solchem Kampf,
Und wie's auch rast und ringt und rennt,
Wir kriegen es unter: das Element."

"Und unser Stolz ist unsre Brück';
Ich lache, denk ich an früher zurück,
An all den Jammer und all die Not
Mit dem elend alten Schifferboot;
Wie manche liebe Christfestnacht
Hab ich im Fährhaus zugebracht,
Und sah unsrer Fenster lichten Schein,
Und zählte, und konnte nicht drüben sein."

Auf der Norderseite, das Brückenhaus -
Alle Fenster sehen nach Süden aus,
Und die Brücknersleut' ohne Rast und Ruh
Und in Bangen sehen nach Süden zu;
Denn wütender wurde der Winde Spiel,
Und jetzt, als ob Feuer vom Himmel fiel',
Erglüht es in niederschießender Pracht
Überm Wasser unten ... Und wieder ist Nacht.

"Wann treffen wir drei wieder zusamm'?"
"Um Mitternacht, am Bergeskamm."
"Auf dem hohen Moor, am Erlenstamm."
"Ich komme."
"Ich mit."
"Ich nenn euch die Zahl."
"Und ich die Namen."
"Und ich die Qual."
"Hei!
Wie Splitter brach das Gebälk entzwei."
"Tand, Tand,
Ist das Gebilde von Menschenhand."
 

Theodor Fontane

Die überbrücken ' beim Tay

" wann treffen wir wieder zusamm drei '? "
" um die 7. Bewilligung ', an der Brücke Verdammung "
" am zentralen Pfosten "
" ich lösche Flamme '. "
" I auch "
" ich komme vom Norden "
" und I des Südens "
" und I des Meeres "
" Hei, gibt ein Ringelreihn,
Und die Brücke muß in das Grundinnere "
" und der Kurs, der in die Brücke tritt
Um die 7. Bewilligung '? "
" Ei, das auch muß "
" müssen Sie auch "
" Tand, Tand,
Ist die Sache der menschlichen Hand "

Auf dem Norderseitedas Brücke Haus -
Alles Windowaussehen wie der Süden,
Und das Bruecknersleut ', ohne Rest und Rest
Und beim Fürchten für Bewachung zum Süden,
Er sieht und wartend ob nicht ein Licht
Über dem Wasser " ich komme " spreche,
" ich komme, trotz der Nacht und des Sturmfluges,
I, der Kurs Edinburger "

Und das Brueckner jetzt: " i-seh eine Banknote
Auf der anderen Bank. Daß sie sein muß.
Jetzt nut/mother, weg mit dieser Furcht für Traum,
Unser Johnie kommt und wünscht seinen Baum,
Und das noch am Baum der Lichter ist,
' alles zündet hinsichtlich des heiligen Christen an,
Das möchte dieses Jahr zweimal mit uns sein, -
Und in elf Minuten ist es in hier "

Und es war der Kurs am AufsatzSueder
Keucht es hinter jetzt gegen den Sturm,
Und Johnie spricht: " die Brücke noch!
Aber, die sie tut, erzwingen wir es dennoch.
Ein örtlich festgelegter Dampfkessel, ein doppelter Dampf,
Die bleiben Sieger in solchem Kampf,
Und wie auch läuft und kämpft und Durchläufe,
Wir wars es darunter: das Einzelteil "

" und unser Stolz ist unsere Brücken ';
Ich lache, denke I an in den ehemaligen Zeiten zurück,
Zum ganzem Elend und allem zu NICHT
Mit dem miserablly alten Boot Bedienerboot;
Wie irgendein lieber Christ geregelte Nacht
I im Faehrhaus Kurs-brachen,
Und Sägeunsrerwindows zum Beleuchten der Banknote,
Und gezählt und konnte nicht nicht über dort sein "

Auf dem Norderseite das Brücke Haus -
Alles Windowaussehen wie der Süden,
Und das Bruecknersleut ' ohne Rest und Rest
Und beim Fürchten für Bewachung zum Süden;
Weil das Hebemaschinespiel furious wurde,
Und jetzt, als ob Feuer des Himmels ' fiel,
Erglueht es in unten-down-shooting splendour
Über dem Wasser unten..., Und ist wieder Nacht.

" wann treffen wir wieder zusamm drei '? "
" um Mitternacht, am Gebirgskamm "
" auf dem hohen moorland, am trunktrunkkabel "
" ich komme "
" I auch "
" ich rufe Sie die Zahl " an
" und I die Namen "
" und I die Qual "
" Hei!
Wie Fragmentbrache teilen sich das timberwork "
" Tand, Tand,
Ist die Sache der menschlichen Hand "

zum Seitenanfang                   Startseite     Fisch der Woche     Archiv     Zufallstext     Feedback